Die Auensiedlung

----- Breaking News -----

Am 04.07.2018 veröffentlichte die Stadt München über ihre Webseite eine Meldung zu Zufahrtsbeschränkungen für Wohngebiete bei der Allianz-Arena an Spieltagen. Sie gelten ab der kommenden Spielsaison an Spieltagen unter anderem für die Auensiedlung.
Hier der Link zum Artikel.

----- Breaking News -----

Wer Wir Sind

Der Zweite Weltkrieg hinterließ neben der katastrophalen wirtschaftlichen Lage eine nicht mehr zu überbietende Wohnungsnot. Siedlungswillige erkannten die Lage und kauften in den Isarauen Grundstücke, die sie nach und nach bebauten. So gründeten 1952 die Siedler auf Wunsch der Stadt München die Interessengemeinschaft Auensiedlung an der Freisinger Landstraße e. V., um gemeinsam die vielen anstehenden Probleme zu überwinden.

Unsere Gründungsväter nutzten die preiswerten Grundstücke, die ein Fröttmaninger Bauer anbot, um sich eine neue Bleibe zu schaffen. Gegen den Widerstand der Behörden entstanden nach und nach erste Bauwerke, bis schließlich die Bebauung legalisiert wurde. Zu den Gründungsvätern gehörten die nachfolgenden Vorstände, denen wir, eingebettet in eine starke Gemeinschaft, die Genehmigung unserer Siedlung verdanken:
 
Karl Steiger, Martin Huber, Alois Reitberger, Johann Voigt, Richard Högl, Richard Winkler und Philipp Strecker.
 
Durch die Arbeit der Vorstände entstand nach und nach unser gegenwärtiges Idyll in den Isarauen. Zur Auensiedlung gehören zweiundsechzig Ein- bzw. Zweifamilienhäuser, die wie ein altbayerisches Dorf rund um den Weiher und den Spiel- und Bolzplatz gebaut wurden. 

Unsere Anwesen werden im Westen vom Schleißheimer Kanal, im Osten vom Garchinger Mühlbach begrenzt. Gerade Familien mit Kindern können sich hier wohlfühlen, wir haben keinerlei Durchgangsverkehr und die angrenzenden Isarauen bieten einen Abenteuerspielplatz für unsere Kinder, wo sie wie auf dem Land herumstromern können.
Gleichzeitig können wir alle kulturellen, gesellschaftlichen und sportlichen Ereignisse einer Millionen-metropole genießen, denn dank der guten MVV-Anbindung sind wir in 30 Minuten am Marienplatz.



MVV Anbindung:

MVV Bus Plan 181 - Wallner

MVV Bus Plan 181 - Studentenstadt

 

Weitere Informationen:

Hinweis zur Luftbildaufnahme oben:
(c) Landeshauptstadt München 2010
www.geoinfo-muenchen.de